13.02. Cent-Schwimmen

Es war das erste Mal, dass wir uns in den Süden der Stadt aufmachten, um an einem Wettkampf teilzunehmen. Es war früh und es war kalt als wir uns am S-Bahnhof Landsberger Allee trafen. Es ging mit recht vielen öffentlichen Verkehrsmitteln samt RE in die Finckensteinallee, wo uns eine wirklich schön sanierte Schwimmhalle erwartete.

Motivation waren diesmal nicht nur, die eigenen Bestzeiten zu toppen, sondern Cents zu erschwimmen :-) .

Wie das ging? Ganz einfach: 50, 100 und 200 Meter in verschiedenen Lagen schwimmen, sich fürs große Finale qualifizieren und schließlich unter den Top Ten nach allen in der Summe erschwommenen Punkten landen.

Referenzwert war die 1000-Punktetabelle des DSV.

Klingt schwierig? Wars es aber nicht! Nur anstrengend! Denn 10 Haie (!) qualifizierten sich fürs Finale und mussten über 100m Freistil (Tiara, Una und Alya), 200m Lagen (Zoe), 800m Freistil (Florentin, Michelle, Lina, Nicole, Catrin) bzw. 1500m Freistil (Julian) noch mal alles geben.

Zum Schluss waren fünf Haie unter den Top Ten und freuten sich über Cent-Säcke, die dann nach Hause gebuckelt werden mussten :) Herzlichen Glückwunsch an Tiara (3.), Julian (2.) und die Damen Lina (3.), Nicole

(2.) und Catrin (1.) - die aus der Sache eine kleine Vereinsmeisterschaft gemacht haben ;-) .

Catrin

Die Webseite benutzt Cookies, weiterführende Informationen erhältst du in unserer Datenschutzerklärung (Internetauftritt). Dein Besuch wird anonymisiert von der Matomo Webanalyse erfasst, wenn du das nicht möchtest klicke hier.