19.09. Sommerrodeln

Vom Wasser geformt, vom Chlor geprägt und trotzdem- die Haie können irgendwie alles. Sie reiten auf wilden Bullen, sie schlagen auf Wände ein und sie rasen kurvige Berge hinunter. Bei unserem Ausflug zur Sommerrodelbahn bei Bad Saarow mit der BSV- Jugend war witzigerweise das Bergabfahren reine Nebensache. Ja, es hat Spaß gemacht und ja, wir Haie lieben es, schnell zu sein, aber in der sogenannten Duellarena, welche ebenfalls zum Komplex gehörte, da ging es erst so richtig ab.

Es gab die verschiedensten Möglichkeiten, sich miteinander zu messen und sogar die fittesten Sportler kamen hierbei ordentlich ins Schwitzen. Wer denkt, ein Käfiglabyrinth aus Schaumstoff und Netzen wäre nur etwas für Kinder, der hat noch nie gesehen, wie erwachsene Männer sich mit hochroten Köpfen und aufgeschlagenen Knien durch die Tobelandschaft kämpften- besonders sehenswert: Gregor und Steffen. Unser Chefchen konnte hier übrigens eindrucksvoll mit seinen körperlichen Voraussetzungen punkten. Flink, klein und vollgepackt mit Muskeln krabbelte er deutlich vor allen anderen ins Ziel. Auch auf dem wütenden Monster von einem Stier überzeugte er zeitgleich mit Marie, die allerdings nicht ganz regelkonform agierte (Ja sorry, wenn ich nicht von dem blöden Vieh runterfliegen wollte!)

Hat mal jemand ein Problem mit dem Licht, dann müsst ihr Martin fragen. Er schlägt es dann systematisch aus. Wer lieber weibliche Unterstützung dabei hätte, sollte unsere Lina oder Nicole fragen. Die boxen auch vortrefflich. Sieger der Herzen bei der Lichter-ausschlag-Wand bleibt jedoch die freche Josi, welche die Haie einte, um den Zeitrekord zu pulverisieren.

Ayami und Neyla hopsten übrigens parallel friedlich auf der Hüpfburg. Hannah S.L. sagt, das Event waäre echt spaßig gewesen. Schade war jedoch, dass nur wenige Kinder und Jugendlichen teilnahmen. Naja, so blieb mehr Vergnügen für die Großen. Flo und Franz hatten am Mittagstisch tolle Ideen für weitere Haie- Veranstaltungen, welche wir allerdings noch nicht verraten und ein Eis oder Slush gab's auch noch obendrauf.

In diesem Sinne

Berliner Haie- Schwimmen mit *schlürf*

Marie

Die Webseite benutzt Cookies, weiterführende Informationen erhältst du in unserer Datenschutzerklärung (Internetauftritt). Dein Besuch wird anonymisiert von der Matomo Webanalyse erfasst, wenn du das nicht möchtest klicke hier.